Dorfservice
... die Kraft aus dem Miteinander

Verein für Haushalts,- Familien-
und Betriebsservice
Drauhofen 1
9813 Möllbrücke
dorfservice@lfs-drauhofen.ksn.at

Sie möchten uns mit einer Spende unterstützen? zu den Spendenkonten

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Helfen Sie uns hefen

Kontakt

Verein für Haushalts-, Familien- u. Betriebsservice 

Drauhofen 1
9813 Möllbrücke
Kärnten, Austria
0650 42 30 637
dorfservice@lfs-drauhofen.ksn.at

 

Dorfservice gewinnt "dm miteinander" im Bezirk Spittal

dm rief zu seinem 40-jährigen Bestehen mit der Initiative {miteinander} dazu auf, auf der Onlineplattform dm-miteinander.at Vorschläge für ein besseres Zusammenleben zu teilen. Jeder war zum Mitmachen aufgerufen, besonders Kunden, Partner, Nachbarn und Mitarbeiter. Insgesamt wurden 407 nachhaltig soziale, kulturelle und ökologische Projekte mit lokalem beziehungsweise regionalem Bezug eingereicht. Aus den vielen Einreichungen wählte dm, passend zum 40-Jahr-Jubiläum, 40 Sieger-Projekte aus. Juroren waren dabei die dm MitarbeiterInnen selbst, die Punkte für ihr Lieblingsprojekt vergeben konnten.

 

Dorfservice als Sieger der Aktion dm „Miteinander“ im Bezirk Spittal

Als Sieger der Aktion im Bezirk Spittal ging das Dorfservice hervor. „Das Projekt dm-miteinander erzielte eine starke Wirkung in der Öffentlichkeit“, so Dorfservice Obfrau Eva Altenmarkter. Über die finanzielle Zuwendung hinaus, betont sie die Bedeutung der nachhaltigen Beziehungen zum verantwortlichen dm-Team und die Bereicherung auf „Herzebene“.

„Unserem Eindruck nach, setzte sich wirklich jede einzelne Mitarbeiterin, jeder einzelne Mitarbeiter, persönlich für uns und unsere soziale Idee ein. Durch Plakate und Flyer und dem Verkauf der nachhaltigen Einkaufstasche zu unseren Gunsten wurde Werbung für uns gemacht und außerdem wurden ua Flohmärkte und Styling-Events organisiert und der Erlös für uns gesammelt“, so  Dorfservice Geschäftsführerin Ulrike Kofler.

dm schenkt seinen MitarbeiterInnen in Österreich jährlich einen zusätzlichen Urlaubstag, an dem sich diese dann auf freiwilliger Basis für einen guten Zweck engagieren können. Die Filialleiterin der dm Filiale Gertrud Ottmann schenkte diesen „mehr vom Leben“-Tag Dorfservice und half beim Dorfservice Wald- und Wiesenfest in Mühldorf.

 

Riesiges Dankeschön an dm

Obfrau Eva Altenmarkter: „Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei dm Spittal, va auch bei der Gebietsmanagerin Gerda Feistritzer und bei der Projektverantwortlichen Brigitte Ortner. Wir glauben, uns auch im Namen unserer rd 700 KlientInnen bei dm bedanken zu dürfen, die sich auf die Hilfe und Unterstützung durch unser ehrenamtliches Team verlassen.“

 

Dorfservice schätzt sich sehr glücklich, diese wertvolle Unterstützung direkt den Menschen in der Region zufließen zu lassen und freut sich auf den Fortbestand des Zusammenwirkens auch nach Ende der Projektlaufzeit.